Piazza Ferrari

«Das ist das Monument des Sieges, jeden Tag gingen wir dorthin, um es anzusehen … und ich träumte auch nachts von ihm », erzählt die Off-Stimme von Titta, Fellinis Alterego in Amarcord. In Wahrheit ist das Monument in Piazza Ferrari „den Gefallenen” gewidmet, doch wurden die anatomischen Details, die den Hauptdarsteller des Films von Fellini bedrängen mit außerordentlicher Wahrhaftigkeit reproduziert.

(foto Giulia Ripalti)